Interaktive Ausstellung

Die Demokratiefabrik

© BELvue/Frank Toussaint
90minutes
0.00€
Schulen
Gruppen
  • Schulen
  • Sekundarschule
  • 3. Kl. Sekundarschule - Übergang
  • 3. Kl. Sekundarschule - Befähigung
  • 4. Kl. Sekundarschule – Übergang
  • 4. Kl. Sekundarschule – Befähigung
  • 5. Kl. Sekundarschule – Übergang
  • 5. Kl. Sekundarschule – Befähigung
  • 6. Kl. Sekundarschule – Übergang
  • 6. Kl. Sekundarschule – Befähigung
  • 7. Kl. Sekundarschule – Befähigung
  • Gruppen
Min. 10 p.
Maximum. 40 p.

Bei der Demokratiefabrik handelt es sich um eine originelle Ausstellung für Jugendliche ab 14 Jahren. An rund 50 interaktiven Säulen können die Jugendlichen zu zweit auf die unterschiedlichsten Erlebnisse reagieren und ihre Ideen, Zweifel und Vorurteile einander gegenüberstellen. Diese Ausstellungen eröffnet die Debatte zu - manchmal strittigen - Themen, die sich auf die Vielfalt unserer Gesellschaften und die Funktionsweise unserer Demokratie beziehen.

Bei jeder Aktivität werden die Jugendlichen dazu aufgefordert, Ihre Meinung zu äußern, sich zu hinterfragen und sich eine eigene Meinung zu bilden. Sie diskutieren miteinander und erhalten eine Reaktion auf ihre Ansichten oder das behandelte Thema. Anhand eines Fahrplans, der während des Ausstellungsbesuchs ausgefüllt wird, können die Jugendlichen bei sich zu Hause oder in der Schule ein Feedback herunterladen, das ihre jeweiligen Antworten und verschiedene Botschaften zusammenfasst.

Die Demokratiefabrik ist eine Wanderausstellung. Ihr Besuch im BELvue in Brüssel ist jedes Jahr zwischen Januar und Mai möglich (auf Französisch und Niederländisch).

Ab September 2017 wird die Demokratiefabrik im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Eupen auf Deutsch zu sehen sein.

Sie möchten, dass die Demokratiefabrik in Ihre Stadt kommt? Dann senden Sie bitte eine E-Mail an edubel@belvue.be, um zusätzliche Informationen zur Reservierung der Ausstellung zu erhalten.

 

Entdecken Sie mehr